Reddit Umfrage: Wer interessiert sich für Overwatch?

Auf Reddit.com fand seit einiger Zeit eine Umfrage unter allen an Overwatch interessierten Spielern statt. Dabei wurde unter anderem das Alter, das Geschlecht und das aktuelle Lieblingsspiel der Teilnehmer erfragt. Außerdem wurden natürlich Fragen zum Lieblingshelden, den Spielmodi und der eSports Tauglichkeit des Spiels gestellt. Nun sind die Ergebnisse ausgewertet, insgesamt haben über 1000 Spieler mitgemacht.

Reaper_Overwatch_002

Diese sind zum Großteil zwischen 16 und 25 Jahre alt und männlich. Als Lieblingsspiel gaben die meisten League of Legends an, gefolgt von Team Fortress 2, Hearthstone, Dota 2 und World of Warcraft. Fast die hälfte der Spieler hat bisher keinerlei Erfahrung mit dem wettbewerbsorientierten Spielen, während 31% schonmal an einer LAN teilgenommen haben und weitere 49% dies gerne einmal tun würden. In Overwatch würden über 60% der befragten gerne an Turnieren teilnehmen.

Der überwiegende Teil der Spieler, nämlich 87%, haben bereits in der Vergangenheit Geld in einem Free 2 Play Spiel investiert. Bei der bevorzugten Dauer einer Partie führt eine Länge von 10 bis 19 Minuten die Umfrage an, gefolgt von 20-29 Minuten. Während 40% der Spieler ein MOBA-ähnliches System zur Heldenwahl zu haben, sind nur 23% für ein System zur Heldenwahl ohne jegliche Einschränkungen. In Turnieren möchten fast 80% der Spieler die Heldenauswahl nach unterschiedlichen Regeln gestalten und so die Heldenwahl einschränken. Der Payload Spielmodus kommt insgesamt etwas schlechter weg als die Point Capture Variante. Point Capture ohne getrennte Spielphasen für Angriff und Verteidigung wäre gleichzeitig auch der beliebteste Spielmodus aller befragten, während sich außerdem viele Overwatch-Fans für Capture the Flag oder einen Spielmodus ala Counter-Strike aussprechen.

bastion-screenshot-004.3KK7a

Bei den Helden sind vor allem die Offensiven und Supporter beliebt – Tanks und defensive Helden kommen zusammen nichtmal auf 20% der Stimmen. Dies zeigt sich auch bei der Wahl des Lieblingscharakters – Tracer führt vor Hanzo und Reaper, gefolgt von Widowmaker und Mercy. Bei der Frage, gegen welche Helden man nicht gerne Spielen würde, führen ebenfalls die zuvor eher unbeliebten Rollen. Die Befragten befürchten derzeit am ehesten bei Reaper und Reinhardt, dass diese zu stark sein könnten. Dagegen wird befürchtet, dass Zenyatta und Torbjörn zu schwach sein könnten. Insgesamt schätzt man die Balance des Spiels jedoch als gut ein.

Bei den gewünschten Features sind sich viele Spieler einig: Ein Replay-System wird dringend benötigt, Dedicated Server sollte es geben und ein Mod-System wird nur von 15% der Spieler als unbedingt nötig angesehen. Anti-Cheat Systeme und ein gutes Matchmaking System sind hingegen unabdingbar.

hanamura-screenshot-001.20Mxx

Beim Bezahlmodell sind sich viele Spieler einig, dass ein Free 2 Play System mit Bezahloptionen für kosmetische Gegenstände die beste Lösung wäre, gefolgt von einem klassischen Box Modell, bei dem man nur einmal das Spiel kauft. Ein großteil der Spieler wünscht sich darüber hinaus, dass Blizzard im eSport-Bereich aktiv wird und selbst Turniere veranstaltet oder zumindestens andere Organisationen dabei aktiv unterstützt. Über die Hälfte der Overwatch-Fans wäre auch bereit, für eSport-Content Geld zu investieren.

Insgesamt schätzen über 90% der Befragten, dass Overwatch als eSport-Titel erfolgreich sein könnte.

Quelle: Reddit Umfrage

Neues Overwatch Gameplay Video von der Blizzcon aufgetaucht Braucht Overwatch einen neuen Namen?
Comments