Overwatch Uprising – Trailer & Infos zum Aufstand geleakt

Und wieder einmal ist es Blizzard passiert, denn erneut erblicken Infos in Form eines Videos das Licht der Welt, welche noch gar nicht offiziell veröffentlicht wurden. Und so wissen wir nun endlich, was sich hinter dem Overwatch Uprising Event (deutsch: Der Aufstand) verbirgt. Hierbei handelt es sich um ein Coop-Event, in welchem wir an der Seite von Tracer in deren ersten Overwatch-Einsatz ziehen. Dabei stehen wir der akuten Bedrohung durch die Omnic in King’s Row gegenüber und müssen dort vermutlich gegen Welle und Welle an Robotern kämpfen. Den Comic zum Event findet ihr hier!

Welche genauen Missionsziele wir hier haben, ist bisher noch unklar. Es scheint, als gäbe es eine Art Payload, welche aber mehr eine aufladende Bombe zu sein scheint. Ob das Flak-Geschütz aus dem Trailer etwas mit dem Schlachtsfeld zu tun hat, wird sich zeigen müssen. Auf jeden Fall bekommen wir hier eine überarbeitete Karte von King’s Row zu sehen.

Außerdem sind in dem Video erste Aufnahmen der neuen Skins zu finden, wobei McCree, Tracer, Genji, Mercy, Reinhardt, Torbjörn und Widowmaker bedacht werden. Es soll weiterhin ca. 100 neue Objekte im Event zu erobern geben, darunter natürlich Highlight-Intros, Emojis, Sprays und Sprüche.

Das Event startet, wie bereits bekannt, am 11. April 2017 und wird, laut Video, bis zum 01. Mai andauern. Wir sehen uns in King’s Row!

Neue legendäre Skins für Hanzo in der Mache Overwatch-Skins für King's Row Uprising geleakt?
Comments