Ana Amari

Hier erfahrt ihr alles rund um die Scharfschützin Ana Amari – Ihre Fähigkeiten, Geschichte und mehr! Ana Amari wie sie leibt und lebt: Aus dem Hintergrund heilt sie verbündete und tötet ihre Gegner.

Details zu Ana Amari

  • Rolle: Support
  • Name: Ana Amari
  • Alter: 60
  • Beruf: Kopfgeldjägerin
  • Operationsbasis: Kairo, Ägypten
  • Zugehörigkeit: Overwatch (ehemals)
  • Lebenspunkte: 200

Ana Amari kommt mit einem klassischen Supporter-Arsenal daher. So heilen ihre Schüsse die verbündeten Spieler, fügen Gegnern aber auch nicht wenig Schaden zu. Die biotische Granate sorgt dabei auf der eigenen Seite für einen ordentlichen Heilungsschub, versetzt den Gegnern aber gleichzeitig einen deftigen Schlag. Zusätzlich kann Ana einen Gegner für mehrere Sekunden in Schlaf versetzen und mit ihrem Ultimate Spieler aus den eigenen Reihen boosten.

Fähigkeiten

Biotisches Gewehr

Anas biotisches Gewehr ist ihre Hauptwaffe. Damit kann sie Verbündete heilen und Gegnern den Garaus machen. Mit der rechen Maustaste könnt ihr dabei in den Scharfschützenmodus wechseln, welcher ein präziseres Zielen auf größere Entfernungen ermöglicht. So, wie man es von einem Scharfschützen eben erwartet.

Tasten: Linke Maustaste (RT/R2) / rechte Maustaste (LT/L2)

Betäubungspfeil

Schlaf, Kindchen schlaf! Mit der ersten Fähigkeit kann Ana einen Gegner für mehrere Sekunden aus dem Spiel nehmen. Trefft ihr einen Gegenspieler mit dem Betäubungspfeil, fällt dieser sofort in Ohnmacht und ist bewegungs- und handlungsunfähig. Dieser Zustand hält dann für mehrere Sekunden an und wird von jeglichem, erlittenem Schaden unterbrochen. Trotzdem bietet sich hier eine tolle Möglichkeit, alle Arten von Ultimates zu unterbrechen, oder gut postierte Gegner für eine gewisse Zeit unschädlich zu machen.

Tasten: Shift (LB/L1)

Biotische Granate

Auch die biotische Granate reichtet sich für Freund und gegen Feind. Mitspieler, die von ihr getroffen werden erhalten für kurze Zeit einen massiven Heilboost. Sie werden dadurch zwar nicht geheilt, die von allen möglichen Quellen erhaltene Heilung wird aber stark erhöht. Gegner, die getroffen werden, können hingegen für diese Zeit gar nicht geheilt werden. Somit verschafft ihr eurem Team mehr Luft und setzt das gegnerische Team stark unter Druck.

Tasten: E (RB/R1)

Nanoboost – Ultimative Fähigkeit

Der Nanoboost haut kräftig rein. Boostet Ana mit ihrem Ultimate einen verbündeten Spieler, erhält dieser mehr Bewegungsgeschwindigkeit, er verursacht mehr Schaden und erleidet weniger Schaden durch gegnerische Treffer. Ihr verwandelt euren Kollegen also in eine wahre Kampfmaschine. Zum richtigen Zeitpunkt auf den richtigen Helden angewandt, kann der Nanoboost spielentscheidend sein.

Tasten: Q (Y/Dreieck)

Geschichte

Ana VS Widowmaker - eine der Schlüsselszenen im Leben beider Scharfschützinnen.
Schon zu den Anfängen von Overwatch war Ana Amari teil des Teams. Als Gründungsmitglied der Initiative stehen für sie der Schutz ihrer Heimat und ihrer Freunde an vorderster Stelle.

Ganz Ägypten setzte seine Hoffnung auf die Elitescharfschützen des Landes. Als das Land im Zuge der Omnic-Krise in starke Bedrängnis geriet, war es vor allem die vermeintliche beste Scharfschützin der Welt, Ana Amari, die mit Zielfernrohr, starkem Beschützerinstikt und Entschlossenheit für ihre Landsleute eintrat. Damit zeichnete sie sich schnell als ein geeignetes, mögliches Mitglied der Overwatch-Truppe aus und trug schnell zur Beendigung dieses Schlimmen Krieges bei.

Mit Ende der Omnic-Krise übernahm Ana Amari weiterhin Verantwortung in Overwatch und leistet viele Jahre große Dienste als Stellvertreterin von Strike Commander Morrison. Obwohl sie oftmals darum gebeten wurde, lies sie aber nie davon ab, aktiv an Einsätzen der Truppe teilzunehmen. Im Alter von mehr als 50 Jahren ereilte sie dann das Schicksal in Form der Talon-Scharfschützin Widowmaker. Während einer Mission zur Geiselbefreiung unterlag Ana der Spinne in einem nervenaufreibenden Scharfschützenduell und wurde vermeintlich getötet.

Doch der Einsatz kostete sie nicht das Leben, sondern nur das rechte Auge. Ana überlebte den Zusammenprall mit Widowmaker, doch die Zeit der Genesung brachte einige Zweifel mit sich. So lasteten die Verantwortung und das Leben als Kämpferin immer schwerer auf ihren Schultern. So entschloss sich Ana, die Gelegenheit zu nutzen und ihre Mitmenschen im Glauben zu lassen, sie sei bei dem Einsatz ums Leben gekommen. Im Endeffekt überwog nach einigen Jahren des friedlichen Lebens doch ihr Beschützerinstinkt, denn als dunkle Mächte ihr Land immer mehr in Bedrändnis brachten, wurde Ana wieder aktiv.

Der Erhalt des Friedens und die Sicherheit ihre Landsleute auf den Fahnen, „besogte“ sich Ana aus den Beständen von Overwatch eine neue Ausrüstung und zog wieder in den Kampf.

Zur Skin-Übersicht: Ana Skins

Zur Heldenübersicht: Helden